Umwelt

studied byStudied by 1 person
0.0(0)
get a hint
hint

r Müll (kein Plural)

1 / 154

Tags and Description

155 Terms

1

r Müll (kein Plural)

Synonym: r Abfall, die Abfälle

New cards
2

r Küchenabfall, "-e

= Müll, der in der Küche anfällt.

New cards
3

r Kunststoffabfall, "e

= Plastikmüll. Dieser Müll belastet besonders die Ozeane.

New cards
4

s Mikroplastik (kein Plural)

__________________ sind winzige Plastikteilchen, die in Kosmetika verwendet werden, aber auch der Abrieb von Autoreifen erzeugt einen erheblichen Teil an _________________, das sich mittlerweile überall in der Umwelt befindet.

New cards
5

r Hausmüll (kein Plural)

= Müll, der in Haushalten anfällt

New cards
6

r Industriemüll (kein Plural)

= Müll, der in der Industrie anfällt

New cards
7

e Abfallwirtschaft (kein Plural)

= Die Gesamtheit aller Tätigkeiten und Aufgaben, die mit dem Vermeiden, Verringern, Verwerten und Beseitigen von Abfällen zusammenhängt. Gleichzeitig ist die _________________________ ein Wirtschaftszweig.

New cards
8

entsorgen

Müll ____________________ / beseitigen / entfernen / abtransportieren.

New cards
9

wegwerfen

= entsorgen

New cards
10

sammeln

Altpapier _________________

New cards
11

umweltgerecht

Müll sollte _______________________ entsorgt werden und nicht einfach achtlos weggeworfen werden.

New cards
12

e Müllentsorgung (kein Plural)

= Nomen zu den Müll entsorgen

New cards
13

e Müllabfuhr (kein Plural)

= Beseitigung von Abfall durch Spezialfahrzeuge der Gemeinde. In Wien ist die MA 48 für die ___________________ zuständig. https://www.wien.gv.at/umwelt/ma48/

New cards
14

e Müllverbrennungsanlage, -n

= Anlage, in der Müll verbrannt wird. Die _________________ Spittelau wurde vom Künstler Friedensreich Hundertwasser gestaltet. https://www.wienenergie.at/eportal3/ep/channelView.do/channelId/-49106

New cards
15

e Müllgebühr, -en

= Beitrag, der für die Entsorgung des Hausmülls bezahlt werden muss.

New cards
16

r Mistplatz, "e

= Bestimmte Plätze in Wien, wohin man Sperrmüll, Haushaltsgeräte, Bauschutt und Sondermüll bringen kann.

New cards
17

r Sondermüll (kein Plural)

Diesen Müll (Medikamente, Putzmittel, Batterien)darf man nicht in den Hausmüll werfen. Man bringt ihn zu einem Mistplatz oder zu einer Problemstoffsammelstelle.

New cards
18

r Sperrmüll

Dinge, die so groß und schwer sind, dass man sie nicht in den normalen Hausmüll werfen kann. (Matratzen, Möbel)

New cards
19

e Mülltonne, -n

= r Behälter, in den Müll geworfen wird.

New cards
20

e Altpapiertonne, -n

= r Behälter für Altpapier

New cards
21

e Biotonne, -n

= r Behälter für Bioabfälle

New cards
22

r Müllcontainer, -

= ein großer Behälter für Abfälle. In den Müllräumen von Wohnhausanlagen stehen _____________________

New cards
23

r Glascontainer, -

Es gibt _________________ für Weißglas und für Buntglas.

New cards
24

e Mülldeponie, -n

Ort, an dem Müll abgelagert wird. Diese Art der Müllentsorgung ist nicht umweltfreundlich. Sie gefährdet das Grundwasser und es werden schädliche Klimagase wie Methan emittiert.. Von 1880 bis 1964 wurden weite Teile des Gebietes des heutigen Donauparks als ___________________ genutzt.

New cards
25

s Recycling (kein Plural)

= Eine Technik, mit der man aus bereits gebrauchtem Material (Papier, Glas, Metall) neue Gegenstände herstellt.

New cards
26

recyceln

wiederverwerten

New cards
27

recycelbar

wiederverwertbar

New cards
28

wiederverwenden

etwas, was noch brauchbar ist, was man aber selber nicht mehr verwenden möchte, kann jemand anderer ____________________.

New cards
29

kompostieren

Biomüll kann man _______________, so entsteht Kompost, den man im Garten für die Pflanzen verwenden kann.

New cards
30

Fast fashion

Kleidung von niedriger Qualität / Wegwerfkleidung / billige Kleidung, die nicht lange hält

New cards
31

e Second Hand Mode

Kleidung, die noch in Ordnung ist, die jemand anderer nicht mehr braucht. Man kauft ______________ im Secondhandgeschäft oder im Internet.

New cards
32

r Müllberg, -e

Wir werfen immer mehr weg, was zum Anwachsen der ______________________________ führt.

New cards
33

r Verpackungsmüll (kein Plural)

Viele Produkte sind mehrfach verpackt, was zu viel __________________________ führt.

New cards
34

e Mehrwegverpackung, -en

Eine _______________ kann im Geschäft zurückgegeben werden und wird mehrfach verwendet.

New cards
35

e Einwegverpackung, -en

Eine _________________ wird nach dem Kauf des Produkts weggeworfen.

New cards
36

aufwändig

Viele Lebensmittel sind ___________________ verpackt, was den Müllberg vergrößert.

New cards
37

produzieren

Amerikaner _________________ doppelt so viel Müll wie Europäer.

New cards
38

trennen

Den Hausmüll soll man _______________, damit Stoffe wie Plastik, Papier oder Metalle recycelt werden können.

New cards
39

r Rohstoff, -e

Um wertvolle __________________e aus dem Müll zu gewinnen, muss man ihn trennen.

New cards
40

s Abwasser, Abwässer

Schmutziges Wasser aus Bad und WC, aber auch aus Fabriken nennt man _____________________

New cards
41

r Kanal, "e

Abwässer werden in _________________n (Dativ Plural) zu den Kläranlagen geleitet.

New cards
42

e Kläranlage, -n

In einer _________________ wird das Abwasser geklärt = gesäubert und kann danach wieder in Flüsse und ins Meer geleitet werden.

New cards
43

r Verzicht (kein Plural)

Ein umweltfreundlicher Lebensstil muss nicht unbedingt mit __________________ verbunden sein. (Verb: verzichten auf)

New cards
44

r Einschnitt, -e

Alle sind für den Umweltschutz, aber niemand will ___________________ (Plural) im eigenen Alltag in Kauf nehmen und beispielsweise auf unnötigen Konsum verzichten.

New cards
45

müllfrei / zero waste

Wer keinen Müll produziert, lebt __________________. Das ist allerdings eine riesengroße Herausforderung und gelingt nur ganz wenigen Menschen in Konsumgesellschaften.

New cards
46

e PET-Flasche, -n

= Plastikflasche

New cards
47

r Tetrapack, -s

= r Getränkekarton, -s / Milch, Säfte aber auch Wein kann man im _______________ kaufen.

New cards
48

e Mehrwegflasche, -n

= e Pfandflasche, -n / Diese Flaschen werden vom Handel zurückgenommen und von der Getränkeindustrie mehrmals verwendet. ____________ gibt es bei Mineralwasser, vor allem aber bei Bier.

New cards
49

wiederbefüllbar

Mehrwegflaschen sind _______________________

New cards
50

e Glasflasche, -n

Eine _______________ kann eine Mehrwegflasche sein, muss aber keine sein.

New cards
51

e Getränkedose, -n

Eine ______________ hat eine viel schlechtere Ökobilanz als eine Glasflasche.

New cards
52

e Ökobilanz, -en

Eine _______________ ist eine systematische Analyse und Bewertung der Umweltwirkungen von Produkten für deren gesamten Lebenszyklus.

New cards
53

s Stoffsackerl, -

Statt eines Plastik- oder eines Papiersackerls sollte man lieber ein wiederverwendbares ______________________ für seine Einkäufe benutzen.

New cards
54

r Unverpacktladen, Unverpacktläden

= ein Geschäft, das nur unverpackte Waren verkauft.

New cards
55

e Stofftasche, -n

= s Stoffsackerl, -

New cards
56

landen

Viele originalverpackte Lebensmittel, die noch genießbar wären, _____________ im Müll, weil ihr Haltbarkeitsdatum abgelaufen ist.

New cards
57

e Lebensmittelverschwendung (kein Plural)

Die _________________ muss unbedingt reduziert werden, da eine zu große Menge von Lebenmitteln im Müll eine ungeheure Vergeudung von Ressourcen darstellt.

New cards
58

e Vergeudung (kein Plural)

= die Verschwendung (von Energie, Lebensmitteln, Wasser, Strom, Zeit, Geld, Ressourcen,...)

New cards
59

vergeuden

= verschwenden

New cards
60

langlebig

Man sollte Konsumgüter kaufen, die _________________ sind.

New cards
61

langlebige Konsumgüter (Plural)

= das Gegenteil von Wegwerfprodukten

New cards
62

e geplante Obsoleszenz

= Produkte werden so produziert, dass sie nach einer bestimmten Zeit (meist wenn die Gewährleistung abgelaufen ist) kaputtgehen. Häufig kann man sie nicht reparieren lassen, weil sich das nicht lohnt oder weil sie gar nicht reparierbar sind.

New cards
63

r Verschleißteil, -e

= r Teil eines Produkts, der schneller kaputt wird als andere Teile. Wenn das Produkt eine gute Qualität hat, kann der ___________________ ausgetauscht werden. Man muss das Produkt nicht entsorgen.

New cards
64

r Lebensstil, -e

Um die Umwelt zu retten, müssen wir unseren ___________ radikal ändern.

New cards
65

ökologisch

die Umwelt betreffend / ein ___________ er Lebensstil = ein umweltbewusster Lebensstil

New cards
66

e Müllvermeidung (kein Plural)

Eine wichtige Strategie zur Verkleinerung der Müllberge ist die ________________________________.

New cards
67

vermeiden

Wenn man Müll erst gar nicht macht, dann ____________ man ihn.

New cards
68

e Wegwerfgesellschaft

Die __________________ ist geprägt von einer Wegwerfmentalität.

New cards
69

verschwenderisch

unökonomisch, unwirtschaftlich In Wegwerfgesellschaften wird ________________ mit Ressourcen umgegangen.

New cards
70

e Umwelt (kein Plural)

Alles, was uns umgibt, gehört zur ________________ Manchmal ist mit _____________________ auch die Natur gemeint.

New cards
71

schützen

Die Umwelt __________________ / Nomen: r Umweltschutz (kein Plural)

New cards
72

schonen

Rücksicht nehmen auf die Umwelt = die Umwelt ____________________

New cards
73

e Umweltorganisation, en

Greenpeace oder Global 2000 sind _________________________ https://news.greenpeace.at/ https://www.global2000.at/

New cards
74

r Umweltschützer, - / e Umweltschützerin,-nen

Jemand, der die Umwelt schützt

New cards
75

r Umweltaktivist, -en / e Umweltaktivistin, -nen

Person, die sich mit in der Öffentlichkeit wirksamen Aktionen für die Umwelt bzw. den Umweltschutz engagiert

New cards
76

verschmutzen

Plastikmüll __________________ die Weltmeere.

New cards
77

e Umweltverschmutzung

Belastung, Schädigung der Umwelt durch Schmutz, Schadstoffe, Müll

New cards
78

e Umweltbelastung

Die negative Beeinflussung und Veränderung der natürlichen Umwelt durch physikalische oder chemische Eingriffe des Menschen.

New cards
79

s Pestizid, -e / s Schädlingsbekämpfungsmittel, -

Der Einsatz von ______________________ in der Landwirtschaft stellt eine hohe Umweltbelastung dar.

New cards
80

belasten

Der Umwelt schaden = die Umwelt _______________

New cards
81

s Düngemittel, -

_____________________, die in der Landwirtschaft verwendet werden, belasten das Grundwasser.

New cards
82

e Emission, -en

Ausstoß von Gasen, die die Luft verschmutzen.

New cards
83

r Treibhauseffekt (Kein Plural)

Globaler Temparaturanstieg

New cards
84

s Kohlendioxid

= CO2 / Gas, das bei der Verbrennung fossiler Brennstoffe entsteht.

New cards
85

s Treibhausgas, -e

= Kohlendioxid und Mehan sind ____________________

New cards
86

e Biomasse

Biologische Stoffe, die die Gewinnung von Energie ermöglichen.

New cards
87

e Erosion

= die natürliche Abtragung von Gestein und Boden durch Wasser, Gletscher und Wind

New cards
88

fossile Energieträger (Plural)

= Kohle, Erdöl, Erdgas

New cards
89

r Planet, -en

"Unser" ________________ ist die Erde.

New cards
90

die UV-Strahlen (Plural)

Die Ozonschicht in der Atmosphäre schützt vor den _____________________ der Sonne.

New cards
91

r Anstieg

Nomen zu ansteigen / Der _____________ der globalen Temperatur muss gebremst werden.

New cards
92

r Regenwald, die Regenwälder

Der tropische _________________ ist die grüne Lunge des Planeten.

New cards
93

e Rodung

= die Abholzung

New cards
94

e Brandrodung

Große Flächen des tropischen Regenwalds gehen durch meist illegale _________________verloren.

New cards
95

abholzen

Nomen: e Abholzung / Die Regenwälder wollen viele aus Profitgier ________________.

New cards
96

fällen

Bäume ___________________ = Bäume umschneiden

New cards
97

aufforsten

Nomen: e Aufforstung / = neue Bäume pflanzen

New cards
98

r Klimafaktor, -en

Die Regenwälder sind ein wichtiger ______________________.

New cards
99

r Lebensraum,-räume

Die Regenwälder sind _____________________ für viele Pflanzen-und Tierarten.

New cards
100

e Klimaerwärmung (kein Plural)

= globaler Temperaturanstieg

New cards

Explore top notes

note Note
studied byStudied by 132 people
Updated ... ago
5.0 Stars(2)
note Note
studied byStudied by 12477 people
Updated ... ago
4.8 Stars(53)
note Note
studied byStudied by 24 people
Updated ... ago
5.0 Stars(2)
note Note
studied byStudied by 56 people
Updated ... ago
5.0 Stars(2)
note Note
studied byStudied by 8 people
Updated ... ago
5.0 Stars(1)
note Note
studied byStudied by 2 people
Updated ... ago
5.0 Stars(1)
note Note
studied byStudied by 11 people
Updated ... ago
5.0 Stars(1)
note Note
studied byStudied by 9906 people
Updated ... ago
4.8 Stars(32)

Explore top flashcards

flashcards Flashcard70 terms
studied byStudied by 8 people
Updated ... ago
5.0 Stars(1)
flashcards Flashcard40 terms
studied byStudied by 126 people
Updated ... ago
5.0 Stars(1)
flashcards Flashcard32 terms
studied byStudied by 2 people
Updated ... ago
5.0 Stars(1)
flashcards Flashcard25 terms
studied byStudied by 14 people
Updated ... ago
5.0 Stars(1)
flashcards Flashcard22 terms
studied byStudied by 1 person
Updated ... ago
5.0 Stars(1)
flashcards Flashcard95 terms
studied byStudied by 53 people
Updated ... ago
5.0 Stars(1)
flashcards Flashcard48 terms
studied byStudied by 6 people
Updated ... ago
5.0 Stars(1)
flashcards Flashcard100 terms
studied byStudied by 8 people
Updated ... ago
5.0 Stars(1)